Römische Geschichte entspannt erleben

Rom, Italien (© Luciano Mortula (Shutterstock.com))
© Luciano Mortula (Shutterstock.com)
Antike Statuen in Rom (© Janett Adam)
© Janett Adam
Kolosseum in Rom (© Viacheslav Lopatin (Shutterstock.com))
© Viacheslav Lopatin (Shutterstock.com)
Parkhotel „Villa Ferrata“, Rom (© Francesco Vignali Roma)
© Francesco Vignali Roma
Italienische Spezialitäten (© Janett Adam)
© Janett Adam

Reiseinfos/Reiseverlauf:


1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am Morgen. Vorbei an München und durch Österreich erreichen Sie den Raum Trento zur Zwischenübernachtung.


2. Tag: Grottaferrata

Ihre Reise geht vorbei an Florenz weiter in Richtung Süden. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel südlich von Rom in den Albaner Bergen. Ihr elegantes Hotel liegt inmitten eines großen Parks und so haben Sie Gelegenheit, nach der langen Anreise zu entspannen.


3. Tag: Petersplatz mit Petersdom – Freizeit oder Vatikanische Museen

Dieser Tag steht ganz für die Vatikanstadt zur Verfügung. Architektonisches Meisterwerk ist der Petersplatz mit dem beeindruckenden Petersdom. Das Hauptschiff der größten Kirche der Welt ist 218 Meter lang und beherbergt 45 Altäre. Auch die Kuppel kann besichtigt werden (Extrakosten für Lift ca. 10,– € oder Treppe ca. 8,– € pro Person). Von hier bietet sich ein grandioser Ausblick über Rom und den Petersplatz mit seinen langen, symmetrischen Säulenreihen, dem Obelisken und dem Brunnen.
Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der päpstlichen Kunstsammlungen in den Vatikanischen Museen. Den Höhepunkt der überwältigenden Eindrücke bildet die Sixtinische Kapelle mit einigen der weltweit berühmtesten Gemälden (Extrakosten: 27,– € pro Person).


4. Tag: Tivoli – Albaner Berge

Zuerst besuchen Sie Tivoli und die Villa d’Este (Eintritt Extrakosten: ca. 13,– € pro Person) mit der überwältigenden Parkanlage. Das Gefälle des idyllischen Parks wurde geschickt mit Treppen, Terrassen, Rampen und Brunnen zu einer völlig eigenständigen Traumwelt gestaltet. Die riesige Anlage zählt über 500 Brunnen, Wasserspiele, Grotten und künstlich angelegte Quellen sowie eine Wasserorgel. Die Ruinen und antiken Mauern der ehemaligen Villa Adriana zeigen die Reste einer Kleinstadt, welche der schöngeistige Kaiser Hadrian gern genoss. Und auch Sie werden heute auf diesen historischen Spuren wandeln.
Danach geht es weiter in das Gebiet der Albaner Berge, eines der beliebten Ausflugsziele der Römer. Unter anderem sehen Sie hier das Castel Gandolfo, die Sommerresidenz des Papstes, und halten für eine Probe des bekannten Frascati-Weines.


5. Tag: Antikes Rom

Jahrtausendealte Bauwerke sind noch heute der Beweis für die eindrucksvolle Geschichte und Zeugnis des einstigen mächtigen Römischen Reiches. Während einer Kombination aus Rundfahrt und Rundgang zeigt Ihnen Ihr Stadtführer die monumentale Vergangenheit Roms. Sie sehen unter anderem das mächtige Kolosseum (nur außen), das berühmte Forum Romanum und die Kaiserforen am Kapitolhügel. Sie spazieren zum faszinierenden Trevibrunnen und zur eindrucksvollen Spanischen Treppe.
Der Nachmittag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Wie wäre es mit einer Innenbesichtigung im Kolosseum (Eintritt Extrakosten: ca. 12,– € pro Person).


6. Tag: Raum Trento

Mit vielen herrlichen Eindrücken der unvergleichlichen Stadt reisen Sie zurück in den Raum Trento.


7. Tag: Heimreise

Entsprechend Ihrer Anreise geht es nach dem Frühstück zurück. Sie erreichen Ihren Zustiegsort am Abend.


Hotelbeschreibung:

„Park Hotel Villa Ferrata“ in Grottaferrata: Inmitten einer herrlichen Parkanlage mit Terrassen und Swimmingpool. 2 Restaurants, Bar/Café, stilvoll eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Telefon, WLAN, Klimaanlage und Balkon.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Sonstige Eintrittsgelder sowie Ortstaxe/Bettensteuer sind nicht im Reisepreis enthalten.


Mindestteilnehmer: 30 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Italien:

Für die Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 2 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Raum Gardasee/Trento, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV
  • 4 Übernachtungen in Grottaferrata
  • 6 × Frühstücksbuffet
  • 6 × Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Rundgang Petersplatz in deutscher Sprache
  • Vorzugseintritt Petersdom inklusive Erläuterung über Kopfhörer in deutscher Sprache
  • Stadtrundfahrt/-rundgang antikes Rom mit Erläuterung über Kopfhörer in deutscher Sprache
  • Ausflug Tivoli und Albaner Berge mit Reiseleitung in deutscher Sprache
  • Weinprobe mit Imbiss
  • Maut- und Straßengebühren

Reisetermine und Preise pro Person:

12.04.–18.04.2020 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer675,– €
Zuschlag für Einzelzimmer112,– €
Eintritt Vatikanische Museen inklusive Vorreservierung27,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Ecke Koppenstraße)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
18.10.–24.10.2020 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer659,– €
Zuschlag für Einzelzimmer112,– €
Eintritt Vatikanische Museen inklusive Vorreservierung27,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Ecke Koppenstraße)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.